Seit Oktober 2021 nimmt die Klasse 5 Bühne am Projekt ‚Resolution UNO‚ einem Projekt des Schauspiel Hannover teil. Das Projekt wird gefördert von der ‚Bundeszentrale für Politische Bildung‘ und ist eine Zusammenarbeit mit der Stiftung Leben und Umwelt, dem VNB. e.V. und Amnesty International. Bis Dezember haben sich die Heranwachsenden in Workshops im Profilunterricht zu Themen wie Diskriminierung, Kinderrechte oder Nachhaltigkeit vertiefend mit Experten auseinandergesetzt. Eine Künstlerin begleitet das Projekt.

Momentan setzen die Schülerinnen und Schüler ihr gewonnenes Fachwissen in kreative Textformate. Im Sommer hoffen wir, dass wir unsere Ergebnisse im Landtag in Hannover mit anderen Schulen aus Hannover auf die „ Bühne“ bringen können. Politische Bildung wird in diesem Projekt mit Theater & Kunst verknüpft.

Sie sind nicht dazu berechtigt Inhalte dieser Seite zu kopieren!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner