Berufs- und ausbildungsfreundliche Schule | ECDL-Prüfungszentrum | Sportfreundliche Schule | Umweltschule | Partnerschule Hannover 96 | Zweite Chance | Bewegte Pause | Neu: Spanisch als Fremdsprache
Startseite
Vertretungsplan 

I-Serv

Startseite

Unsere Schule

Berufsorientierung

Schülerzeitung PDF

Schulleben

Fachbereiche

Kontakt Impressum




Goetheschule KGS Barsinghausen

Goethestr. 29
30890 Barsinghausen

Tel.: 05105.77434-00
Fax: 05105.77434-50

sekretariat
goetheschule-kgs-barsinghausen.de

Elternsprechtag


Leider ist uns beim Ausdruck "forum-Elternsprechtag" ein kleiner Fehler unterlaufen. Der Elternsprechtag findet am DONNERSTAG, den 20.11.14 und der Ersatzelternsprechtag am DONNERSTAG, den 04.12.14 statt.



Wir bitten Sie die Klassenlehrkräfte zu unterstützen, indem Sie zeitnah die Rückmeldungen über die Kinder zurückgeben. Vielen Dank für die Unterstützung und Ihr Verständis für den Druckfehler.
Umweltschule in Europa


Die Goetheschule Barsinghausen wurde jetzt zum fünften Mal mit dem Titel Umweltschule Europa ausgezeichnet. Ein guter Beweis für nachhaltige Arbeit der Schülerinnen und Schüler sowie des Kollegiums für nachhaltige Umweltbildung.



Im Projektzeitraum 2012 bis 2014 stand der Lebensraum Schule im Vordergrund. Die Auszeichnung ist eine Würdigung für das besondere Engagement zur nachhaltigen Verbesserung der Schulwelt. So entstand ein Außenforum, welches von Schülerinnen und Schülern eigenständig geplant und umgesetzt wurde. In diesem Jahr wurde die Außenterrasse eingeweiht. Selbstverständlich sind für die Goetheschule eine umweltbewusste Mülltrennung und ein Stromsparkonzept. Die Auszeichnung nahmen Frau von Triller als Umweltbeauftragte und Frau Huge (Didaktische Leiterin) entgegen.
Die Klasse 6 Europa in England unterwegs


Vom 05.10. bis 10.10.2014 war die Klasse 6 Europa in Edenbridge.Gemeinsam mit dem Klassenlehrkraftsteam Frau Spötter, Herrn Fritsch und Herrn Stemme wurde der Ort Edenbridge in der Grafschaft Kent besucht. Unsere Partnerklassen in der Edenbridge Primary School hat die Klasse schon erwartet.



So erhielten unsere Schülerinnen und Schüler einen tollen Eindruck vom englischen Schulalltag und konnten das Schul-Englisch anwenden und verbessern.
Mit viel Engagement wurden gemeinsame Projekte durchgeführt. Bei den gemeinschaftlichen Pausen wurden schnell neue Freundschaften geschlossen. An den Nachmittagen wurde die Umgebung erkundet.So fuhr die 6 Europa nach Greenwich und Brighton. Die dabei besichtigten Sehenswürdigkeiten und die Orte selbst haben die Schülerinnen und Schüler sehr beeindruckt und werden in guter Erinnerung bleiben.
Ein Highlight war natürlich der Tagesausflug nach London.
Das London Eye, den Big Ben, die Westminster Abbey sowie den Buckingham Palace und zum Abschluss wurde der Camden Market besichtigt.
Eierwürfe auf dem Schulgelände


Die neu zusammengesetzten gymnasialen Klassen des siebten Jahrganges haben die Folgen der Schwerkraft versucht abzumindern. Die Teammission war einfach: ein rohes Ei und diverse Materialien und begrenzte Zeit. Am Ende kamen futuristische, verrückte, aber oft sehr funktiontionale Gebilde heraus.



Puchy, Green Pilot, Dr. Eggman, Dreamfly und das flying U-Boot mussten den Sturz mit dem Ei in die Tiefe mindern. Bei der Präsentation und dem Fall der Eier waren dann auch alle Schülerinnen und Schüler sehr aufgeregt, ob die Überlegungen zum Erfolg führen würden. Bei über 15 Versuchsaufbauten, überlebten 11 Eier den Sturz in die Tiefe. Eine tolle Leistung, die jeweils als Team erbracht wurde.
Traumjob gesucht


Werbung in eigener Sache: Die Zehntklässler des KGS-Gymnasialzweigs lernten am 02.10.2014, sich selber in den Mittelpunkt zu rücken und zu bewerben. "Ihr müsst den Personalchefs deutlich machen, dass ihr richtig Lust habt, in dem Betrieb zu arbeiten", erklärte JUMP!-Trainer Sebastian Saul von der Firma UP Consulting aus Rotenburg.



Gemeinsam mit seinem Kollegen Holger Helming gab er den 53 Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Programms JUMP! Tipps für eine interessante Bewerbungsmappe, übte Telefon-Marketing und spielte Bewerbungsgespräche durch.
"Wir wollen informieren und ein wenig inspirieren. Das geht am einfachsten mit Spaß an der Sache für beide Seiten", so JUMP!-Trainer Holger Helming.
Die Firma UP Consulting gab den Schülern den Jump-Ratgeber mit auf den Weg und bietet die Möglichkeit, sich unter www.berufsweg.de weiter zu informieren.
"Die Vorbereitung auf Bewerbungen ist auch für die Gymnasiasten sehr wichtig, denn auf der einen Seite führt häufig der Weg nicht mehr direkt zum Abitur und auf der anderen Seite müssen sich natürlich auch Jugendliche mit Studienabschluss bewerben", sagte Diana Frenkel, Leiterin des KGS-Gymnasialzweigs.
Deshalb ist es erfreulich, dass das JUMP!-Projekt durch die Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit, der Stadtsparkasse Barsinghausen sowie des Fördervereins der KGS ermöglicht werden konnte.
Kurzmitteilungen


Schülervertretung gesucht!

Die Wahl der Schülervertreter für den Schulvorstand für das Schuljahr 2014/15 findet am Freitag, 24.10.2014 in der 3. Stunde statt. Frau Teichmann sucht nun geeignete Kandidaten, die sich der Aufgabe gewachsen sehen und zuverlässig und engagiert sind. Jede Schülerin / jeder Schüler der Schule kann kandidieren. Schüler/innen, die Interesse haben, kommen bitte am Dienstag, 21.10.2014 um 9.20 Uhr zu Raum 128a (SV-Raum).

Praktikum im Schuljahr 2015/2016

Der Termin für das Betriebspraktikum im Schuljahr 2015/2016 für den 9. Jahrgang H/R/G wurde auf den 05.10. - 16.10.2015 gelegt.

Sie suchen eine Schule für ihr Kind? Goetheschule erleben!

Wir laden Sie und ihr Kind zum Besuch der Goetheschule ein! Der nächste öffentliche Schultermin ist der Weihnachtsmarkt am 28.11.14. Erleben Sie unsere Schule in vorweihnachtlicher Stimmung.

Förderverein

Unterstützen Sie schon die Schule Ihres Kindes durch die Mitgliedschaft im Förderverein? Nur 12 Euro im Jahr helfen dem Förderverein sehr, den Lebens- und Arbeitsraum Ihres Kindes noch attraktiver zu gestalten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Buslinie 540

Die Buslinie 540 mit Abfahrtzeit 15.23 Uhr vor der Goetheschule ist nicht für Schülerinnen und Schüler der 7/8 Stunde vorgesehen. Die reguläre Verbindung ist am Bahnhof um 15.51 Uhr. Eine Veränderung wird für das Jahr 2015/16 von Regiobus geprüft.

Dunkle Jahreszeit beginnt

Bitte achten Sie auf die funktionsfähige Beleuchtung an den Fahrrädern Ihrer Kinder! Danke!

Mörchenecke

Butterbrote, Gebäck und Obstsalat
Wir benötigen immer tage- oder stundenweise freiwillige Unterstützung aus unserer Elternschaft. Ansprechpartnerin ist Frau Konietzke unter der Telefonnummer 05105.77434-00.
Foto

Zusammenfassung

13.10. Schulelternratswahl
16-23.10. Pädagogische Dienstbesprechungen
21.-22.10. Fototermine Jahrbuch
24.10. Methodentag Jhrg. 5 und 6
27.10.-08.11. Herbstferien
10.11. - 21.11. BO/Praxisphase 8R1 und 8R3
10.11. Fachkonferenz Musisch-Kulturelle Bildung
17.11. Fachkonferenz Deutsch
17.11. Fachkonferenz Mathematik
20.11. DONNERSTAG! Elternsprechtag
20.11. ÄNDERUNG! Info-Tag für den Jahrgang 10 am Hannah-Arendt-Gymnasium
24.11. ÄNDERUNG! Fachkonferenz Gesellschaft
26.-27.11 Potentialanalyse 8R2
28.11 Weihnachtsmarkt
04.12. DONNERSTAG Ersatzelternsprechtag
08.12.-19.12 BO/Praxisphase 8R2

Alle Termine August 2014 - Jan 2015 (Änderungen vorbehalten)
Alle Termine Feb 2015 - Jul 2015 (Änderungen vorbehalten)
Foto