Berufs- und ausbildungsfreundliche Schule | ECDL-Prüfungszentrum | Sportfreundliche Schule | Umweltschule | Partnerschule Hannover 96 | Zweite Chance | Bewegte Pause | Spanisch als Fremdsprache
Startseite
Vertretungsplan 

I-Serv

Startseite

Unsere Schule

Berufsorientierung

Schülerzeitung PDF

Schulleben

Fachbereiche

Kontakt Impressum




Goetheschule KGS Barsinghausen

Goethestr. 29
30890 Barsinghausen

Tel.: 05105.77434-00
Fax: 05105.77434-50

sekretariat
goetheschule-kgs-barsinghausen.de

Tag des Gedenkens 27.01.2015


Die Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus haben an der Goetheschule eine lange Tradition. In den vergangenen Jahren haben zum einen Zeitzeugen berichtet oder es gab zum anderen Filmdokumentationen. Dieses Jahr gestalteten die Religionskurse des 10. Jahrganges unter der Leitung von Frau Elke Strehl (Fachobfrau Religion) eine Lesung.



"In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal einen neuen Weg gehen. 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges und der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und den Lagern des Konzentrationslagers Ausschwitz sind die nachfolgenden Generationen mehr denn je gefragt, Erinnerungskultur zu schaffen und Erinnerung zu erhalten.", sagte Schulleiter R. Ehrhardt.
Personen der Barsinghäuser Öffentlichkeit wie Bürgermeister Marc Lahmann (1.v.l.), die Pastorin Uta Junginger (2.v.r) sowie die stellv. Schulleiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums Silvia Bethe und der Schulleiter der Goetheschule René Ehrhardt trugen Berichte von Zeitzeugen vor.
Informationstage Grundschulabgänger 2015


Jeweils am 03. März, 04. März und 5. März werden wir Ihnen gerne unsere Schule, unsere Arbeitsweisen und unsere Schulphilosophie vorstellen. Beginn ist 19.30 Uhr.



Nachdem wir im aktuellen Schuljahr mit sieben Klassen und über 150 Schülerinnen und Schülern eine der am stärksten angewählten weiterführenden Schule in Barsinghausen waren, möchten wir Ihnen gerne zeigen, welche Profilierung die Goetheschule stark macht. In diesen Abendveranstaltungen möchten wir Ihnen natürlich die Goetheschule vorstellen, aber uns ist es besonders wichtig, an diesen Abenden Ihre Fragen und Wünsche zu hören und ins Gespräch zu kommen.
Grüße von der 6 Europa


Im Profilunterricht hat sich die Klasse 6 Europa mit einem klassischen europäischen Land auseinandergesetzt - Italien!
Nachdem zunächst Geographie und Landeskunde im Vordergrund standen, widmeten sich die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss dem Thema auch kulinarisch. Jeweils am 03. März, 04. März und 5. März werden wir Ihnen gerne unsere Schule, unsere Arbeitsweisen und unsere Schulphilosophie vorstellen.



Gemeinsam kochten sie Pasta und backten Pizza. Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit in unserer Schulküche.
Foto: Oskar, Max und Aaron mit einem Teil der selbst gebackenen Pizza.
"Sich selbst vertrauen können!"


Ein gefestigtes Selbstvertrauen ist der Wegbereiter für eine erfolgreiche Laufbahn in Schule und Arbeit. Aus diesem Grund hat die Goetheschule einen erfahrenen Kampfkünstler eigeladen.



Den Schülerinnen und Schülern wurde mit viel Charme und etwas Schweiß vermittelt, was es heißt, sich selbst vertrauen zu können, um nicht den eigenen Ängsten zum Opfer zu fallen: "Entspannt euch."
Dieses Vorhaben fand am 14.01.2015 unter der Leitung von Herrn Demirci in Kooperation mit der KGS Wennigsen statt.
Junges Schauspiel Hannover im Haus


Die Klassen 5 Informatik und 5 Europa erlebten gespannt als erste das Abenteuer eines Theaterstückes im Klassenzimmer. "Der Junge mit dem längsten Schatten" ist die Geschichte von zwei grundverschiedenen Zwillingsbrüdern.



Den Jüngeren mit dem uncoolen Namen Atticus schmerzt, dass er in der Schule so unbeliebt ist und er tut alles, um endlich akzeptiert zu werden. Doch je mehr er sich bemüht, umso mehr scheitert er.
Im anschließenden lockeren einstündigen Gespräch werden alle Fragen zur Stückthematik und der Schauspielerei beantwortet und diskutiert.
Vorbereitung Schüler-Fachmesse Vocatium


In der Woche vom 12.-16.01. wurden die Klassen 9H/R/G und 10G auf die Berufsmesse vorbereitet. Sie erhielten dabei umfassende Informationen und haben nun die Aufgabe aus dem großen Pool von Ausbildungsangeboten ausstellender Betriebe auszuwählen.



Dabei sollen sie ihre Stärken und Neigungen berücksichtigen und müssen sich möglichst mit Bewerbungsunterlagen auf ein auf der Messe stattfindendes Bewerbungsgespräch vorbereiten. Die außerschulische Messe besuchen unsere Schülerinnen und Schüler am 22.05.2015. Veranstalter ist das Institut für Talententwicklung GmbH (IfT).
Dzien dobry. Jak sie masz?


So wurden die Barsighäuser Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs von ihren polnischen Gastgebern begrüßt. Nach einer intensiven Begegnung mit der polnischen Sprache während einer Schulwoche waren zumindest solche Höflichkeitsfloskeln wie "Guten Tag. Wie geht's?" kein Problem mehr.



Die Partnerschule in Brzeg Dolny hatte für diese Woche ein umfangreiches Programm ausgearbeitet, das der deutschen Gruppe vielfältige Möglichkeiten bot, das Nachbarland näher kennen zu lernen.So besuchten wir gemeinsam mit den polnischen Jugendlichen den Landrat in der nahe gelegenen Kreisstadt Wohlau und den Bürgermeister von Brzeg Dolny, der uns im Rathaus empfing. Sogar der lokale Fernsehsender begleitete unseren Besuch und interviewte Herrn Franz. Am Mittwoch veranstaltete die Partnerschule ein großes Schulfest anlässlich ihrer Namensgebung. Während am Vormittag der offizielle Teil mit vielen Reden eher die Erwachsenen begeisterte, ging am Abend in der Schule für die Jugendlichen die Post ab. Ein Besuch der Großstadt Breslau mit seiner sehr wechselvollen Geschichte rundete den interessanten Besuch bei spätsommerlichen Temperaturen ab. Thorsten Franz
Kurzmitteilungen


Vorbereitung des Schulpflichtüberwachungsverfahren

Die 10. Klassen des Realschulzweiges wurden am 13.01.15 in der Aula auf das diesjährige Schulpflichtüberwachungsverfahren im Februar vorbereitet.
Frau Noll von der Arbeitsagentur stellte den Schülerinnen und Schülern ihre Möglichkeiten nach der 10. Klasse vor und verwies dabei auf Anforderungen und Termine und hielt manche Tipps bereit.

Dienst-Emails

Sie möchten die Fachlehrkraft erreichen? Kein Problem. Unter der Seite "Kontakte" finden Sie die Dienst-Emails des Kollegiums.

KinderUNI Hannover - wer kommt mit?

Wer Lust hat an einer oder mehreren der nächsten Vorlesungen (03.Februar und 24.Februar) teilzunehmen, meldet sich bitte bei Herrn Franz. Die Veranstaltungen sind immer dienstags von 17.15 bis 18.00 Uhr.

Hunger?

Wenn Sie Ihr Kind mittags mit einem Essen versorgen möchten, melden Sie sich bei der Firma SODEXO an. Und wie das Essen geschmeckt hat? Das kann Ihr Kind direkt bei den Mitarbeitern zurückmelden und damit die Qualität ständig verbessern.

Praktikum im Schuljahr 2015/2016

Der Termin für das Betriebspraktikum im Schuljahr 2015/2016 für den 9. Jahrgang H/R/G wurde auf den 05.10. - 16.10.2015 gelegt.

Förderverein

Unterstützen Sie schon die Schule Ihres Kindes durch die Mitgliedschaft im Förderverein? Nur 12 Euro im Jahr helfen dem Förderverein sehr, den Lebens- und Arbeitsraum Ihres Kindes noch attraktiver zu gestalten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Buslinie 540

Die Buslinie 540 mit Abfahrtzeit 15.23 Uhr vor der Goetheschule ist nicht für Schülerinnen und Schüler der 7/8 Stunde vorgesehen. Die reguläre Verbindung ist am Bahnhof um 15.51 Uhr. Eine Veränderung wird für das Jahr 2015/16 von Regiobus geprüft.

Mörchenecke

Butterbrote, Gebäck und Obstsalat
Wir benötigen immer tage- oder stundenweise freiwillige Unterstützung aus unserer Elternschaft. Ansprechpartnerin ist Frau Konietzke unter der Telefonnummer 05105.77434-00.
Foto

Zusammenfassung

30.01. Zeugnisausgabe
31.01-03.02. Schulferien
04.02. Anmeldungen BBS
09.02. FK AWT/FK Informatik
10.02. Unterrichtsgang Bergen-Belsen
16.02. FK Mathematik
23.02. FK NW / Fremdsprachen
24.02. Vera 8 Englisch
26.02. Vera 8 Mathematik
02.03. Vera 8 Deutsch
03.03. Infoabend Grundschulen 19.00 Uhr
04.03. Infoabend Grundschulen 19.00 Uhr
05.03. Infoabend Grundschulen 19.00 Uhr

Alle Termine August 2014 - Jan 2015 (Änderungen vorbehalten)
Alle Termine Feb 2015 - Jul 2015 (Änderungen vorbehalten)
Foto