Berufs- und ausbildungsfreundliche Schule | ECDL-Prüfungszentrum | Schule:Kultur!Partnerschule | Umweltschule | Partnerschule Hannover 96 | Zweite Chance | Bewegte Pause | Spanisch als Fremdsprache
Startseite
Vertretungsplan 

I-Serv

Startseite

Unsere Schule

Berufsorientierung

Schülerzeitung PDF

Schulleben

Fachbereiche

Kontakt Impressum




Goetheschule KGS Barsinghausen

Goethestr. 29
30890 Barsinghausen

Tel.: 05105.77434-00
Fax: 05105.77434-50

sekretariat
goetheschule-kgs-barsinghausen.de

Osterferien


Die Goetheschule macht Pause.
Ostern, Frühling und einfach Erholung.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern
und dem gesamten Team eine tolle Zeit!



Schon gewusst?
Ostern (lateinisch pascha, von hebräisch pessach) ist im Christentum die jährliche Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament (NT) als Sohn Gottes den Tod überwunden hat. Da Jesu Tod und Auferstehung laut NT in eine Pessach-Woche fielen, bestimmt der Termin dieses beweglichen jüdischen Hauptfestes auch das Osterdatum.
Es wird über einen Lunisolarkalender bestimmt und fällt in der Westkirche immer auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, im Gregorianischen Kalender also frühestens auf den 22. März und spätestens auf den 25. April. Danach richten sich auch die Daten der beweglichen Festtage des Osterfestkreises.
Im Mittelalter entwickelte sich aus dem ursprünglichen Triduum ein separates Ostertriduum, das die ersten drei Tage der Osteroktav von der restlichen Feierwoche abhob. Später wurde dieser arbeitsfreie Zeitraum verkürzt, bis nur noch der Ostermontag als gesetzlicher Feiertag erhalten blieb.
Der im Deutschen gebräuchliche Name Ostern ist altgermanischen Ursprungs und hängt wohl mit der Morgenröte und der Himmelsrichtung Osten zusammen: Der Ort der aufgehenden Sonne gilt im Christentum als Symbol des auferstandenen und wiederkehrenden Jesus Christus. (Quelle:wikipedia.org)
Talentetag BIO?Logisch!


Warum hat ein Kaktus keine Blätter? - Schwimmen? Schweben? Oder untergehen? - Was die Maus alles kann.
12 Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6.Jahrgang der Goetheschule nahmen am diesjährigen Talentetag des Kooperationsverbunds "Förderung Besonderer Begabungen" Barsinghausen teil.



Dazu machten sie sich zusammen mit anderen 4.- bis 6.-Klässlern auf den Weg ins Schulbiologiezentrum Hannover, wo für einen Vormittag das forschende Lernen auf dem Programm stand.
Unter dem Motto "BIO?Logisch!" forschten die Kinder in bunt gemischten Gruppen an verschiedenen naturwissenschaftlichen Fragestellungen.
So untersuchten sie in teilweise selbst erdachten Versuchen, was Mäuse alles können, warum Pflanzen grün sind und warum Wale schwimmen können. Sie machten dabei viele interessante und überraschende Entdeckungen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulbiologiezentrums unterstützten die Kinder mit viel Engagement und hoher Kompetenz bei ihren Forschungen. Ihre Forschungsergebnisse stellten sich die verschiedenen Gruppen am Ende des Vormittags gegenseitig vor. Nach einem intensiven Vormittag waren sich alle einig: So macht Lernen Spaß!
Verantwortlich für Talente in der Goetheschule ist Thorsten Franz, Sprecher des Kooperationsverbunds "Förderung Besonderer Begabungen" Barsinghausen
Klasse 5 Musik in Afrika


Ein zweitägiger Workshop führte die Klasse 5 Musik im kalten und nassen März auf einen unbekannten Kontinent:
Unter dem Motto ‚AFRIKA' lernten die Schüler etwas über Afrika selbst und typisch afrikanische Instrumente.



Unter der Leitung des Musiklehrers Helmut Deseniß und Frau Katrin Steinbach (Diplommusiklehrerin und Sopranistin aus Hamburg) erlebten die Schülerinnen und Schüler einen tollen Workshop. Dabei stand alles im Zeichen afrikanischer Musik: Mit viel Spaß wurde getrommelt, Stimmbildung gemacht, gesungen (sogar auf Suaheli), getanzt, musiziert und ganz nebenbei noch Notenkunde gelernt.
Eine Fortsetzung des Afrikaprojektes im nächsten Schuljahr ist schon in Planung!
Tag der offenen Tür 2015


Am 08. Mai 2015 werden wir Ihnen gerne unsere Schule, unsere Arbeitsweisen und unsere Schulphilosophie vorstellen.
Beginn ist ab 15.00 Uhr an der Goethestr. 29
in Barsinghausen.



Nachdem wir im aktuellen Schuljahr mit sieben Klassen und über 150 Schülerinnen und Schülern eine der am stärksten angewählten weiterführenden Schule in Barsinghausen waren, möchten wir Ihnen und Euch gerne zeigen, welche Profilierung die Goetheschule stark macht.
Wir möchten Ihnen und Euch die Goetheschule vorstellen, aber uns ist es besonders wichtig, an diesem Nachmittag Ihre und Eure Fragen und Wünsche zu hören und ins Gespräch zu kommen.
"Alle Clowns sind Freunde" 5 Bühne


Heiko Behrens ist Experte für schauspielerische Workshops, die unter anderem clownneske Elemente haben. Auf Einladung der Klasse 5 Bühne, haben sich die Schülerinnen und Schüler zwei Projekttage mit Elementen wie Selbstvertrauen, Komik und Gruppendynamik auseinandergesetzt.



Neben vielen Partner- und Gruppenübungen standen auch kurze Improvisationen auf dem Programm. Ein spannender Workshop, der unsere Schülerinnen und Schüler forderte und förderte.
Skikompaktkurs in Reit im Winkl


40 Schülerinnen und Schüler sind mit Sportlehrkräften nach
Reit im Winkl gefahren, um auf der Steinplatte Skifahren zu erleben.
Für 16 Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie auf Skiern standen.



Bei viel Schnee und schönem Sonnenschein machten die Anfänger sehr große Fortschritte und konnten schon am dritten Tag die flachen Pisten verlassen, um die schwierigeren Pisten der Steinplatte zu erkunden.
Die fortgeschrittenen Skifahrer verbesserten in der Zeit ihr Können im Kurzschwingen und im Carven.
Begleitet wurde der Skikompaktkurs wie immer von fachkundigen Schülerinnen und Schüler der Sanitäts-AG, die für die Betreuung bereit standen.
Nach sieben Tagen musste leider schon die Heimreise angetreten werden. Aber glücklicherweise gibt es ja auch im nächsten Jahr wieder den Skikompaktkurs.
Lernallianz Handwerk-Schule


Die Goetheschule baut ihre Kontakte zu den örtlichen Wirtschafts- und Handwerksbetrieben weiter aus. Das Ziel: Die Schüler sollen mehr praktische Erfahrungen sammeln, die sie auf die Berufswelt vorbereiten. Die Betriebe erhoffen sich direkte Kontakte zu potenziellen Nachwuchskräften.



Die Goetheschule nimmt als eine von fünf Schulen in der Region an dem neuen Projekt Lernallianz Handwerk–Schule teil. Unterstützt werden Schule und Unternehmen dabei von der Handwerkskammer Hannover und Expertinnen des Bildungsträgers Pro Beruf. Dazu gab es in der Aula der Goetheschule ein erstes Treffen zwischen Pädagogen und Vertretern von rund einem Dutzend Barsinghäuser Unternehmen. Ziel sei es, Netzwerke zu bilden und schließlich Verträge mit jedem beteiligten Ausbildungsbetrieb zu schließen, erläuterte KGS-Fachbereichsleiterin Susanne Rochowsky. Schulleiter René Ehrhardt versprach den für die Kooperation ausgewählten Betrieben einen „exklusiven Einblick“ in die Arbeit zur Berufsorientierung an der Schule.„Wir sind froh über die Bereitschaft von Betrieben, sich so intensiv mit dem Thema zu beschäftigen“, sagte er. „Das Handwerk soll einen festen Platz an der Schule bekommen“, ergänze Kirsten Münch von der Handwerkskammer.
Kurzmitteilungen


Elternsprechtag

Donnerstag, den 16.04.2015. Der Ostpausenhof ist als Parkplatz geöffnet.

Mensa-Essen - update des Anmeldeformulars

Wenn Sie Ihr Kind mittags mit einem Essen versorgen möchten, melden Sie sich bei der Firma SODEXO an. Und wie das Essen geschmeckt hat? Das kann Ihr Kind direkt bei den Mitarbeitern zurückmelden und damit die Qualität ständig verbessern. Das Formular ist am Ende der Seite.

Fit im Straßenverkehr

Im Rahmen unserer Präventionsarbeit besuchten die 10. Klassen die Feuerwache Barsinghausen. Dabei wurden sie über die Gafahren von Alkohol und Drogenkonsum im Straßenverkehr informiert. Den Presseartikel finden Sie unter dem Bereich "Unsere Schule" im Pressespiegel.

Dienst-Emails

Sie möchten die Fachlehrkraft erreichen? Kein Problem. Unter der Seite "Kontakte" finden Sie die Dienst-Emails des Kollegiums.

Buslinie 540

Die Buslinie 540 mit Abfahrtzeit 15.23 Uhr vor der Goetheschule ist nicht für Schülerinnen und Schüler der 7/8 Stunde vorgesehen. Die reguläre Verbindung ist am Bahnhof um 15.51 Uhr. Eine Veränderung wird für das Jahr 2015/16 von Regiobus geprüft.

Praktikum im Schuljahr 2015/2016

Der Termin für das Betriebspraktikum im Schuljahr 2015/2016 für den 9. Jahrgang H/R/G wurde auf den 05.10. - 16.10.2015 gelegt.

Förderverein

Unterstützen Sie schon die Schule Ihres Kindes durch die Mitgliedschaft im Förderverein? Nur 12 Euro im Jahr helfen dem Förderverein sehr, den Lebens- und Arbeitsraum Ihres Kindes noch attraktiver zu gestalten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mörchenecke

Butterbrote, Gebäck und Obstsalat
Wir benötigen immer tage- oder stundenweise freiwillige Unterstützung aus unserer Elternschaft. Ansprechpartnerin ist Frau Konietzke unter der Telefonnummer 05105.77434-00.
Foto

Zusammenfassung

24.03. Umwelttag 9G1
25.03.-10.04. Osterferien
13.04. FK Mathematik
16.04. Elternsprechtag
20.04. FK Sport / Religion
23.04. Zukunftstag-Schule geschlossen
27.04. Gesamtkonferenz
30.04. Ersatzelternsprechtag

Alle Termine August 2014 - Jan 2015 (Änderungen vorbehalten)
Alle Termine Feb 2015 - Jul 2015 (Änderungen vorbehalten)
Foto